• BJ CONSULTING Sicherheit im Alter
BJ CONSULTING - Alfred Juntke
  • Registrierter Vermittler - Eidgenössische Finanzmarktaufsicht - FINMA
  • "Wir über uns"

  • BJ CONSULTING's Partner

  • Vergleich Risiko - Lebensversicherungen

  • Zürich senkt die Prämien für Risikoversicherungen, wenn BMI im grünen Bereich ist, deshalb jetzt davon profitieren

  • Body Mass Index BMI
  • Der BMI ist eine Masszahl für die Beurteilung des Körpergewichtes
  • Als Nichtraucher können Sie mit 60% Gewissheit von den weiter reduzierten Prämien profitieren. Testen Sie Ihren BMI jetzt.


Risikoversicherung -> Lebensversicherung

schützen Sie Ihre Familie / Partner im Falle eines Falles

Mit wenigen Angaben erhalten Sie umgehend eine kostenlose Offerte einer Risikoversicherung per E_Mail: Ihre persönliche Offerte


Vorteile einer Risikoversicherung:

  • Absicherung der Familie bzw. nahe stehender Personen mit bescheidenem finanziellen Aufwand
  • bei Kauf Wohneigentum - Absicherung finanzieller Verpflichtungen
  • Garantiertes Todesfallkapital, Einschluss Erwerbsunfähigkeitsrente und Prämienbefreiung bei Erwerbsunfähigkeit möglich
  • Begünstigungsprivileg
  • Tiefere Prämien für Nichtraucher

Beispiel einer Risikoversicherung

  • Beispiel z.B. Mann, Familienvater, Eintrittsalter 36 Jahre, Laufzeit 20 Jahre, Nichtraucher, BMI 23, 180cm, 75kg
  • Kapitalzahlung bei Tod CHF 200'000.- garantiert, Versicherungssumme konstant
  • Jahresprämie pro Jahr CHF 234.- bzw. CHF 60.- vierteljährlich, garantiert über der gesamten Laufzeit, vermutlich ist keine andere Versicherung günstiger, deshalb: Anfrage Risikoversicherung jetzt starten      
  • Prämienbefreiung bei Erwerbsunfähigkeit infolge Krankheit oder Unfall eingeschlossen

  • Schützen Sie Ihre Familie mit kleinen Kosten. Das Risiko, bereits das Zeitliche zu segnen, wenn die Kinder finanziell noch nicht auf eigenen Beinen stehen können, ist grösser, als die meisten vermuten. Im Falle eines Falles müssen die Hinterbliebenen dramatische Einschnitte im gewohnten Lebensstandard hinnehmen.
  • Entsprechend dem zeitlichen Vorsorgeschutz empfiehlt sich entweder eine Risikoversicherung mit konstanter oder abnehmender Todesfallsumme
  • Sie wird gezahlt, wenn der Versicherte stirbt. Als Todesfallsumme wird das Drei- bis Fünffache des Jahreseinkommens empfohlen.
  • Als selbständig Erwerbender können Sie mit einer Risikoversicherung den unmittelbaren Fortbestand des Unternehmens finanziell sicherstellen
  • Abschluss in der Säule 3a ( Endalter bei Frauen 64 Jahre, bei Männern 65 Jahre) oder Säule 3b möglich. Eine Vertragsauflösung ist frühestens nach Bezahlung einer Jahresprämie möglich, auch bei Abschluss in der Säule 3a.  
  • Besteuerung bei Kapitalauszahlung im Todesfall der versicherten Person. Die ausbezahlte Versicherungssumme wird vom Begünstigten in der Regel zu einem speziellen, steuerlich priviligierten Satz als Einkommen besteuert. Deshalb ist es ratsam, die Versicherungssumme um den steuerlichen Betrag zu erhöhen.
  • Anfrage Risikoversicherung jetzt starten