Wunsch nach Wohneigentum - Eigentumswohnung - Hypothek

Können wir uns Wohneigentum leisten?  
Wohneigentum - Finanzierung - Tragbarkeit - günstige Hypotheken
Was die Zukunft auch immer bringen wird, die Basis für später wird in jungen Jahren mit der privaten Vorsorge gelegt.
Wohneigentum - Beispiel
Marcel und Erika Bühler möchten abklären, ob Sie mit Ihrem Einkommen eine Eigentumswohnung finanzieren können.  Ausserdem möchten Sie wissen, wie Ihre finanzielle Situation nach der Pensionierung aussehen könnte. Wichtig dabei ist, dass die eingesetzten eigenen Mittel aus einer Erbschaft oder Pensionskasse abgesichert sind im Falle eines Falles (Tod eines Partners) oder bei plötzlicher Erwerbsunfähigkeit
die traditionelle Altersvorsorge der
1. Säule AHV/IV und die 2. Säule BVG stösst an Grenzen.
Leistungen aus der 1. und 2. Säule sollten bei niedrigen Einkommen den gewohnten Lebensstandard im Alter sichern. Häufig reichen sie jedoch schon heute nicht mehr aus. Mit dem Rentenrechner als Basis führen Sie eine erste Vorsorgeanalyse aus. 

  • BJ CONSULTING - Sicherheit im Alter
  • Registrierter Vermittler - Eidgenössische Finanzmarktaufsicht - FINMA
  • "Wir über uns"

  • Pensionierung - mit 60 plus in Rente?
  • "rente-und-kapital" macht's möglich, innovativ in die sichere Zukunft

  • Pensionskassengeld für Wohneigentum?
  • soll Pensionskassengeld für Wohneigentum eingesetzt werden? - ist das sinnvoll?

Vorsorgeplanung am Beispiel von Marcel (43) und Erika Bühler (39)Publikation: Download als .pdf-file - kostenlos 
Inhaltsverzeichnis
  • Vorsorgeanalyse
  • wie hoch wird unsere zukünftige Altersrente aus heutiger Sicht?
  • Wohneigentum - Eigene Mittel,  Ab-sicherung gegen finanziellen Verlust
  • Wohneigentum - Finanzierung
  • günstige Hypotheken
  • Tragbarkeit der Finanzierung
  • Wohneigentum - was können Marcel und Erika Bühler sich leisten?
  • Vorsorgeplanung - Vorsorgeschutz der Familie, Rückzahlung 2.Hypothek Steuern optimieren, Absicherung gegen Erwerbsunfähigkeit
  • wie hoch könnte das spätere Einkommen bei der Pensionierung sein

Vorsorgeplanung - Einkommen im Alter
  • Eine effektive Berechnung der AHV- und BVG-Rente ist erst kurz vor der Pensionierung möglich. Beide Rentensysteme unterliegen laufend Änderungen, wie aus den Medien zu entnehmen ist. Immerhin kann man an Hand der Graphik " Einkommen im Alter" die ungefähre Altersrente ( AHV + BVG) in Prozent des heutigen Bruttolohnes ermitteln. Ebenso zeigt die Graphik die ungefähre Vorsorgelücke an. Für eine genauere Bestimmung der Altersrente wird der „Rentenrechner“ benutzt, sowie es Marcel & Erika Bühler getan haben.

Wohneigentum - Finanzierung - Hypothek - Forts.
zurück 1 2 vorwärts